Axiom®, 1 globales Konzept, 1 echte Produktlinie, 3 komplementäre Lösungen für mehr Freiheit!

Das Axiom® Konzept zeichnet sich durch alle technischen Eigenschaften aus, die den Erhalt der biologischen Breite im Bereich des periimplantären Gewebes ermöglichen und ein optimales ästhetisches Ergebnis begünstigen, da sie eine hohe biomechanische Widerstandsfähigkeit garantieren.

Dank der Flexibilität und der Vollständigkeit der Chirurgie- und Prothetiklinie Axiom® ist sie für ein großes klinisches Indikationsspektrum geeignet:

  • Axiom® REG für die meisten klinischen Fälle und für die meisten Behandler.
  • Axiom® 2.8 speziell für Einzelzahnrestaurationen im Schneidezahnbereich bei reduzierter mesiodistaler Breite.
  • Axiom® PX für Sofortimplantationen nach der Zahnextraktion und für Knochen geringer Dichte.

Eine ergonomische und vollständige Produktlinie, die für alle klinischen Indikationen die passende Lösung bietet.

Die 3 Implantate der Produktlinie zeichnen sich durch die folgenden Eigenschaften aus:

  • Widerstandsfähige und hermetische Konusverbindung
  • "Platform switching"
  • Effiziente Knochenstimulation
  • Sandgestrahlter Gewindehals
  •  Titan Medical Grade V (FDA-zertifiziert, ASTM B34808)
  • Osteokonduktive BCP® Oberfläche

Axiom® REG und Axiom® PX, 1 einzigartiges Konzept!

  • 1 einzige Verbindung für Axiom® REG/PX Implantate: 1 gemeinsame Prothetik-Plattform
  • 1 gemeinsame und vollständige Prothetiklinie: große Auswahl an Emergenzprofilen und Prothetiklösungen, konstantes Emergenzprofil
  • 1 für Axiom® REG und PX einheitliche Chirurgiekassette: die gleichen Instrumente für eine benutzerfreundlichere und einfachere Anwendung. Ein an das jeweilige Implantat angepasstes Bohrprotokoll und hohe Flexibilität während des Eingriffs, da das Implantat in Abhängigkeit von der klinischen Situation gewählt werden kann.