• 21 März 2018 | 70 Jahre

    1984 : Die Anfänge der implantologie in Lohnfertigung

    1977 wurde Anthogyr zwischen Roger und René Anthoine aufgeteilt und es entschied das Los: Roger wurde Eigentümer des florierenden Geschäftsbereichs Prothesen, der hohe Gewinne abwarf.

  • 08 März 2018 | 70 Jahre

    1940 - 2017: Vom Mittelmeerraum in die Ganze welt: dieinternationale expansion von Anthogyr

    1940 - 2017 : VOM MITTELMEERRAUM IN DIE GANZE WELT: DIE INTERNATIONALE EXPANSION VON ANTHOGYR

  • 02 Januar 2018 | 70 Jahre

    1945 - 1985: Das wirtschaftswunder und der aufschwung der Lohnfertigung

    Anthogyr machte seine ersten Schritte in der Lohnfertigung auf Hightech-Märkten wie der Anschlusstechnik und der Medizintechnik

  • 02 Januar 2018 | 70 Jahre

    1949: Anthogyr stellt alles her – mit ausnahme des zahnarztstuhls

    Auf einem Dutzend Drehmaschinen, acht Schleifmaschinen, einer Fräsmaschine mit automatisch gesteuertem Bearbeitungszyklus und einer Gewindefräsmaschine wurden Metallstangen zu einer Vielzahl von Bauteilen verarbeitet

  • 02 Januar 2018 | 70 Jahre

    1947: Die gründung der firma Anthogyr

    Anthoine Émile et Fils begannen 1943 parallel zur Auftragsfertigung von mikromechanischen Teilen mit der Fertigung von Dentalinstrumenten

  • 02 Januar 2018 | 70 Jahre

    1815 – 1946 : Das Arve-Tal Und Die Automatendreherei:Die Wiege Von Anthogyr

    Claude Anthoine gab Anfang des 19. Jahrhunderts an, vier Berufe auszuüben: Landwirt, Müller, Imker und Uhrmacher