inLink®, eine innovative Verbindung

Die neue Verbindung inLink® ist ein in die Prothese CAD-CAM Simeda® integriertes Verriegelungssystem. Die in die Lösung  Axiom® Multi Level® integrierte Verbindung inLink® besteht aus einem Fixierriegel und einem Haltering in einer speziell bearbeiteten Aufnahmevorrichtung.

Dieses neue Verbindungssystem ist für verschraubte Mehrzahn-Teil- oder Vollrekonstruktionen mit CAD-CAM Simeda®  vorgesehen.

Die Verbindung inLink® ist für die Implantate Axiom® TL und Axiom® BL erhältlich, mit einem besonderen Abutment, dem Abutment inLink®. Durch diese neue Verbindung ergänzen sich die Axiom® TL und Axiom® BL vollständig.

Die Produktvorteile

  • Ausgleich von extremen Divergenzen der Implantatachsen
  • Optimierter Kanalaustritt mit freiem Zugang in einem Winkel von 0° bis 25°
  • Kein Abutment bei Axiom® TL, gerades inLink®-Abutment nur bei Axiom® BL.
  • Prothesen CAD-CAM Simeda® mit integrierten Riegeln und Schnellverschraubung
  • Geprüfte mechanische Festigkeit des Riegels, 2,8 mm breiter Riegel, verschraubt mit 25 N.cm

Laden Sie die Broschüre herunter