Ein festes und biokompatibles Material

Die Lösungen Axiom® Multi Level® und die Prothetikkomponenten Simeda® und Connect+® bestehen aus medizinischem Titan Grade V.

Es handelt sich um das festeste Material auf dem Markt mit seit langem bewährten Leistungsmerkmalen und hervorragender Biokompatibilität. Die mechanischen Eigenschaften von medizinischem Titan Grade V ermöglichen die Herstellung von Implantaten, die die erforderliche Sicherheit für den Patienten gewährleisten, sowie die Verwendung von geringeren Implantatdurchmessern für minimalinvasive Eingriffe.

Die Produktvorteile

  • Höhere mechanische Festigkeit als medizinisches Titan Grade IV und andere Titanlegierungen.1
  • Geeignet für die Osseointegration.2
  • Anerkannte Biokompatibilität für die orale und orthopädische Chirurgie3.
  • Keine wissenschaftlich nachgewiesene zytotoxische oder genotoxische3 Wirkung.
  • Verbindung von medizinischem Titan Grade V und unserer osteokonduktiven Oberflächenbehandlung BCP® (Biphasic Calcium Phosphate).

1 Liens A., et al, Multi-scale microstructural and mechanical characterization of titanium and titanium alloys used in dentistry (2015), Poster presented at the 24th EAO’s Annual Scientific Congress, Stockholm, Sweden.
2 Buser, D., Saulacic, N., Bosshardt, D. D., Bornstein, M. M., Berner, S., (2012). Bone apposition to a titanium-zirconium alloy implant, as compared to two other titanium-containing implants. Eur Cell Mater, 23(1), 273-286.
3 Velasco-Ortega, E., Jos, A., Cameán, A. M., Pato-Mourelo, J., & Segura-Egea, J. J. (2010). In vitro evaluation of cytotoxicity and genotoxicity of a commercial titanium alloy for dental implantology. Mutation Research/Genetic Toxicology and Environmental Mutagenesis, 702(1), 17-23.

 

Laden Sie die Broschüre herunter