Das Ossfit® Implantat ist in 2 Versionen erhältlich:

Standardversion:

  • Selbstschneidendes Implantat mit atraumatischer Spitze
  • 2,8 mm hohe, maschinierte konische Schulter
  • Indexierte Morsekonusverbindung
  • Besonders empfohlen für den Seitenzahnbereich und/oder wenn die Schleimhaut ausreichend dick ist, um den suprakrestalen Teil der Schulter abzudecken
  • Indikationen: eingliedrige Restaurationen (zementiert), mehrgliedrige Restaurationen (zementiert oder verschraubt) oder Vollrestaurationen (auf Kugelkopf-Attachment oder Steg)

Ästhetische Version:

  • Selbstschneidendes Implantat mit atraumatischer Spitze
  • 1,8 mm hohe, maschinierte konische Schulter
  • Indexierte Morsekonusverbindung
  • Besonders empfohlen im ästhetischen Bereich und/oder bei einer dünnen Schleimhaut
  • Indikationen: eingliedrige Restaurationen (zementiert), mehrgliedrige Restaurationen (zementiert oder verschraubt) oder Vollrestaurationen (auf Kugelkopf-Attachment oder Steg).